Mathilde Auferbauer

NachnameAuferbauer
GeburtsnameMacher
VornameMathilde
Geburtsdatum15.02.1908
GeburtsortSt.Peter-Freienstein, Steiermark
abweichende AngabeDonawitz, Steiermark
GeburtslandÖsterreich
weitere AngabenÖsterreich
Todesdatum1992
Wohnort vor der VerhaftungVordernbergerstr. 55 Leoben Steiermark Österreich
Ort der VerhaftungBad Tatzmannsdorf
Datum der Verhaftung13.07.1944
TransportSondertransport Nr. 121, am 2.11.1944 aus Graz, Außendienststelle Leoben (eher 16./17.11.44)
Inhaftierung von13.07.1944
abweichende Angabe00.08.1944
Inhaftierung bis26.04.1945
abweichende Angabe26.04.1979
Inhaftierungsdauer (Monate)9
abweichende Angabe8
Haftgründe
HaftgrundSpezifizierung
politischer WiderstandKP; Partisanenunterstützung, Mitglied d. österreichischen Widerstandsbewegung
Jude/Jüdin
Haftweg
vonbisinHäftlingsnummer
21.10.193531.10.1935Kreisgericht Leoben
13.07.194421.08.1944Gestapo Graz
21.08.194410.11.1944LG Graz
10.11.194414.11.1944Nervenklinik Graz
14.11.194416.11.1944LG Graz
21.11.194426.04.1945Ravensbrück85228
Ort der BefreiungRavensbrück
Datum der Befreiung00.04.1945
Rückkehr nach Österreichja
OrtLeoben-Göss, Stmk.
LinkLebensgeschichte
DokumentAmtsbescheinigung von Mathilde Auferbauer


A: Bad Tatzmannsdorf
B: Kreisgericht Leoben,Österreich
C: Graz,Österreich
D: Nervenklinik Graz,Österreich
E: Graz,Österreich
F: Ravensbrück

Comments are closed.